MOTORYACHTEN VON BENETEAU

Französische Bootsbau-Tradition seit 1879 aus der Vendeé – direkt am Atlantik

beneteau_yacht_kaufen-enjoy-yachting
kategorie-bildgroesse-0

GRAN TURISMO

Heiß und sportlich – die GranTurismo ist eine Motoryacht voller Emotionen. Offen zum Meer und doch gut geschützt, bieten die vier Sportcruiser der Modellreihe Technologien, die Freude am Fahren und imponierende Performance miteinander verbinden. Speed, Technologie, feine Ausführung – die GranTurismo punktet mit ihrer Eleganz. Einfach heiß.

GRAN TURISMO 32

GRAN TURISMO 36

GRAN TURISMO 41

GRAN TURISMO 45

02_swift-trawler-kaufen-enjoy-yachting

SWIFT TRAWLER

Die Modellserie interpretiert das Trawler-Konzept neu. Eine Fahrtenyacht die sich von der Tradition befreit, um schneller, autonomer und intelligenter voranzukommen. Bemerkenswert seetüchtig, ungemein sicher und über die Maßen bequem, sind die vier Swift Trawler von BENETEAU für das Abenteuer auf See gemacht.

SWIFT TRAWLER 35

SWIFT TRAWLER 41 FLY

SWIFT TRAWLER 41 SEDAN

SWIFT TRAWLER 48

03_grand-trawler-kaufen-enjoy-yachting

GRAND TRAWLER

Die Reihe Grand Trawler baut auf den Erfolg der Swift-Trawler-Serie auf. Dabei beweist die BENETEAU-Gruppe einmal mehr ihr Können in der Produktion von Luxusyachten.

GRAND TRAWLER 62

Die Werft BENETEAU am Atlantik

BENETEAU – Leistung, Innovation, Eleganz

Wer sich für stilvolle Yachten und hochwertige Boote von BENETEAU entscheidet, der entscheidet sich für Wissen und Erfahrung. Die Marke BENETEAU steht seit über 130 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und hochwertige First Class Boote. Auch wenn die Wurzeln der Werft im Bau von Segelbooten, wie der bekannten Oceanis-Linie, stehen, bauen die Franzosen seit vielen Jahrzehnten innovative, leistungsfähige und möglichst umweltfreundliche Motoryachten. Dabei ist BENETEAU ein Pionier bei der Forschung und Entwicklung sowie dem Verarbeiten neuer Materialien. Besonderen Wert legt BENETEAU auf Fortschritt und die stetige Verbesserung seiner Yachten und Motorboote. Die Ingenieure und Techniker entwickelten kleine und große Motorboote verschiedenster Typen ebenso, wie Katamarane, klassische Segelyachten und moderne Yachten. Alle Motoryachten und -boote entsprechen den höchsten Ansprüchen an Design, Funktionalität und Qualität moderner Yachten.

Im Laufe der Jahre sind bei BENETEAU-Linien entstanden, die die gesamte Branche verändert haben. Die Swift Trawler sind Trendsetter und extrem beliebt bei „echten“ Seemännern und Ex-Seglern. Die Sportcruiser der Gran Turismo (oder auch GT-Reihe) erfreuen sich vor allem bei Erstkäufern großer Beliebtheit.

Zertifizierte Qualität aus der Werft BENETEAU

Die französische Werft ist bestrebt, die Qualität aller BENETEAU-Boote sowie die Arbeitsabläufe in der Werftproduktion ständig zu verbessern und damit auch die Zufriedenheit und das Vertrauen der Eigner zu erhalten. Aufgrund der komplexen Prozesse beim Bau von Motorbooten in unterschiedlicher Länge und Breite arbeitet BENETEAU mit dem sogenannten Produkt-Lebenszyklus-Management-Werkzeug (PLM). Dieses computergestützte Verfahren zur Steigerung der Unternehmensleistung, das alle Mittelarbeiter der Firma einbezieht, basiert auf dem Konzept des Lean-Managements. Auf diesem Weg kann das Unternehmen seine Yachten noch zuverlässiger und wettbewerbsfähiger gestalten. Und auch der zeitliche Aufwand für die Konzeption und den Bau von Motoryachten oder Segelyachten verschiedener Längen verkürzt sich deutlich.
Der Bau von First Class-Yachten erfolgt dabei nach strengsten Qualitätskriterien. Daher hat sich BENETEAU dazu entschieden, beim Bau seiner Boote die Kriterien und Richtlinien der ISO 9001-Zertifizierung einzuhalten, die seit 2003 gelten. Eine unabhängige Stelle prüft und bestätigt die Zertifizierung jedes Jahr aufs Neue. BENETEAU kontrolliert dabei systematisch die Entstehung neuer Yachten, Motorboote und Segelboote. Auch der Einkauf, die Produktion und die termingerechte Abwicklung werden kontrolliert. Damit ist konstante Erstklassigkeit gewährleistet.

thore-alke

„Beneteau bietet für alle Vorlieben die richtige Yacht, ob für Große Fahrt, Küstentörns, Sport und Abenteuer, Fischen,… Ozeane, Meere, Seen und Flüsse… Einfach für alle Einsatzmöglichkeiten, alle Vergnügungen und in alle Richtungen.“


Thore Alke, Ihr BENETEAU Motoryachten-Experte

Warum ein Motorboot von BENETEAU?

5 Key-Facts:

… das ist ein Jahr älter, als Coca Cola! Und darauf legt man bei BENETEAU großen Wert. Die Werft gilt als eine der ältesten und ganz sicher als eine der ersten Werften der Welt, die bereits früh auf Freizeit-Boote gesetzt haben. Nach Einführung des GfK-Materials und der Schalenbauweise, expandiert BENETEAU stetig. Heutzutage kommen noch immer fast alle Boote direkt vom Atlantik – und in den Fertigungshallen stehen Mitarbeiter in dritter Generation.

Bei BENETEAU arbeiten werfteigene Ingenieure, welche die Produkte in- und auswendig kennen. Das sind teilweise Mitarbeiter, deren Väter oder Mütter schon hier einen Job hatten. Neben etwa zwei Dutzend Konstrukteuren und Ingenieuren beschäftigt die Werft ausschließlich namhafte externe Büros um die Yachten zu entwickeln. Namen wie VPLP, Finot-Conq, Marc Lombard oder auch Nauta Design sind weltbekannt und stehen für höchste Qualität und Anspruch – schon ab der ersten Zeichnung.

Auch wenn handgefertigte, massive Bootsmöbel beispielsweise schick anzusehen sind, eines sind sie ganz sicher: Teuer. Auch Dank des jahrzehntelangen Engagements von BENETEAU, dem stetigen Verbessern des Serienbaus, sind Yachten und Boote heutzutage für jedermann erschwinglich geworden. Auch ist das große Charter-Geschäft ohne die in Serie gefertigten Boote undenkbar. Die oft abfällig bezeichnete Serienbau-Qualität hat eindeutig Vorzüge: Die modular gefertigten Teile sind schnell herzustellen, schnell auszutauschen oder zu reparieren und daher in Massen preiswert verfügbar. Wir garantieren noch in vielen Jahren die Verfügbarkeit von fast allen Teilen Ihres Bootes – und das zu einem Preis, der erschwinglich ist.

BENETEAU, das ist nicht DIE eine Werft, sondern 13 Standorte in der Vendeé am Atlantik. Dort, wo die Werft auch gegründet wurde. Noch immer kommen fast alle Boote und Yachten mit dem Seepferdchen aus dieser sympathischen, rauen Gegend. Neben zwei Werken in den USA, die ausschließlich für den amerikanischen Markt produzieren, hat die Werft noch einen Standort in Portugal und einen in Polen, wo kleine Außenborder und die Oceanis 30.1 und 34.1 gefertigt werden. In jedem Fall: Französische Mitarbeiter sitzen überall an den Schaltern und Hebeln.

Sie planen eine große Reise, den Traumurlaub oder ein Sabbatical? Dann ist BENETEAU genau richtige Marke, denn mit über 400 Händlern weltweit verfügt keine andere Werft über ein größeres Service-Netz. Damit ein BENETEAU-Eigner immer Hilfe bekommt, sollte einmal etwas nicht stimmen, haben sich alle Händler verpflichtet, einem Eigner stets Hilfe bei Reparatur und Ersatzteilen zu gewähren. Also – auch unterwegs immer ein Partner in Reichweite!

Eine Yacht? Ein Preis? Einen Service? Bitte geben Sie hier Ihre Stichworte ein, um die Suche zu starten.