Die CRANCHI E52 F schwimmt!

Sie ist in vielerlei Hinsicht eine Premiere, die neue CRANCHI E52 F Evoluzione, die gestern ihre Erstwasserung bei uns in der ancora Marina in Neustadt i.H. hatte: Nicht nur, dass es das erste Exemplar dieser fantastischen Motoryacht überhaupt ist, welches in den Gewässern der Ostsee schwimmt, sie war auch eine der ersten Yachten überhaupt, die von uns und dem Team in der Marina für die neue Saison zu Wasser gelassen worden ist. Warum so früh? Damit Sie die Chance haben, dieses Motorboot so früh wie möglich selbst in Augenschein zu nehmen und testen zu können!

CRANCHI-E52-F-kaufen-enjoy-yachting-1024x601

 

Und so musste es natürlich auch gleich der ganz große Kran sein, der das knapp 16 Meter lange Schiff vom Trockenlagerplatz zum Kranbecken gefahren hat. Langsam natürlich, denn hier hängt nicht nur eine besonders schöne Yacht in den starken Gurten, sondern auch eine besonders wertvolle. Unsere E52 F ist mehr als komplett ausgestattet: Generator und Klimaanlage sind selbstverständlich bei einer Yacht dieser Größenordnung, der IPS-Antrieb wird vom Flybridge-Steuerstand und dem Heck-Manöverstand mit Joystick gefahren, unsere Yacht ist im wunderschönen “Grigio Cosmo”-Ton volllackiert und bietet alles, was der anspruchsvolle Skipper braucht.

Power durch IPS-Antriebe – professionell in Betrieb genommen

Frost und lange Kälteperioden drohen nicht mehr, weshalb wir uns entschieden haben, die E52 F schon jetzt, vor dem großen Rummel zum Saisonstart ins Wasser zu bringen. Das VOLVO PENTA-Team, welches die Inbetriebnahme der beiden D8-Maschinenblöcke (jeweils 600 PS pro Maschine) auf IPS-Antrieb vorgenommen hat, hatte so genug Zeit, die geräumigen Maschinenräume der Yacht kennenzulernen: “Solche Blöcke haben wir auch nicht jeden Tag!”, so der Kommentar eines Technikers, der mit glänzenden Augen und einem Grinsen im Heck der Yacht verschwand.

Cranchi-besichtigung-E52-F-1024x610

Die Vorteile der IPS-Anlage liegen auf der Hand: Verwirbelungsfreie Anströmung der ziehenden Duo-Props, die hierdurch strömungstechnisch günstiger arbeiten können, weniger kavitieren und am Ende messbar weniger Energie benötigen, die rund 20 Tonnen verdrängende Yacht zu bewegen. Hinzu kommt die kinderleichte Manövrierbarkeit, die auch wir später beim Umlegen der Yacht dankbar zur Kenntnis genommen haben: Beide IPS-Pods sind unabhängig von einander bis zu 38 Grad drehbar – können dabei ziehen und schieben. Über den Joystick, der intuitiv bedient wird, ist die Yacht hiermit auch bei starken Winddrücken einfach zu manövrieren – zusätzlich steht natürlich ein starkes, klassisches Bugstrahlruder zur Verfügung.

humphree-trimmklappen-motoryacht-1024x583

Unsere CRANCHI E52 F ist zudem mit dem leistungsfähigen Humphree-Trimsystem ausgerüstet. Das ATOS-Gleitwinkel-Trimsystem kann manuell bedient werden oder arbeitet vollautomatisch mit dem IPS-System von VOLVO PENTA zusammen. Unserer Erfahrung bei den vielen Testfahrten auf CRANCHI-Yachten nach benötigen Skipper einer CRANCHI nur selten die Trimmungshilfen. CRANCHI-Yachten sind dermaßen gut gezeichnet, dass sie sehr schnell, fast mühelos und vor allem ohne Klappenhilfe von der Verdrängerfahrt in die Gleitfahrt kommen. Sollte dennoch – zum Beispiel durch viele Gäste an Bord – Trimmung notwendig sein, wird dies von ATOS schnell und zuverlässig erledigt.

Entdecken, Besichtigen & Probefahren – ab JETZT an der Ostsee!

Nach der Inbetriebnahme durch VOLVO PENTA checken wir das Boot komplett durch und werden wohl noch ein paar Tage benötigen, um die Yacht komplett fertig zu bekommen. Dann steht Sie Ihnen für Besichtigungen und auch Probefahrten ab ancora Marina in Neustadt in Holstein zur Verfügung: Senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@enjoy-yachting.de und vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der E52 F!

enjoy-yachting-cranchi-E52F-evoluzione-probefahrt-1024x598

Zudem freuen wir uns, Ihnen diese tolle Motoryacht auf dem Hamburg ancora Yachtfestival (ehemals Hanseboot ancora Boat Show), das vom 24. bis 26.5. hier in der ancora Marina stattfindet, am Steg präsentieren zu können: Erleben Sie die hohe Bauqualität der Yacht, entdecken Sie das Design von Christian Grande und lassen Sie sich von italienischer Bootsbaukunst seit 1870 verführen – gern empfangen wir Sie hier an Bord.

cranchi-E52-F-1024x542

By the way: Neben der CRANCHI E52 F werden wir auf der ancora-Show auch noch das “European Power Boat of the Year 2019” – den CRANCHI T36 Crossover  – zeigen und auch die kleine, wunderbar designte CRANCHI E26 Classic vorführen. Eine richtig schöne Flottenparade also.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den CRANCHI-Yachten und darauf, Ihnen nun endlich einen schönen Querschnitt dieser wundervollen italienischen Yachten auch in Deutschland an unseren verschiedenen Standorten präsentieren zu können. Bitte kontaktieren Sie uns für Ausstattungslisten, Preislisten, Angebote und Termine an Bord.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.