Neues von den EXCESS-Segelkatamaranen

Der Salon de Multicoque in La Grande Motte bei Montpellier ist die Weltleitmesse der Mehrrümpfer – keine Frage, dass wir mit der neuen Katamaran-Marke aus dem Hause BENETEAU auch vor Ort präsent waren. Zwar noch nicht mit einem echten Kat, dafür mit dem multimedialen Pavillon, großen Modellen und vielen Informationen zu den neuen, sportlichen Kats.

cat1-1024x530

Für uns eine neue Erfahrung, denn Katamarane sind eine ganz eigene “Liga”, was das Boating-Erlebnis angeht, aber auch was Sie, die Interessenten und Kunden für diese tollen Produkte betrifft. Und so sind wir fasziniert von dem Angebot an Katamaranen, den vielen verschiedenen Spielarten und Möglichkeiten, die Sie haben, aus dem Angebot den richtigen Kat für Sie zu finden.

Darum ist ein EXCESS genau der richtige Katamaran für Sie

Sie suchen das überragende Platzangebot und den schier grenzenlosen Komfort auf zwei Rümpfen? Riesige Kabinen, große Fenster mit toller Aussicht aufs Wasser, eine voluminöse Küche mit bester Sicht und ganz viele Orte, an denen Sie Sonne und Energie tanken können? Dennoch möchten Sie sportlich unterwegs sein und flott segeln? Dann sind Sie bei EXCESS genau richtig.

EXCESS15_VIEW05-1024x576

Die neuen Kats aus Bordeaux der Groupe Beneteau bieten genau das. Wo wir bei vielen anderen Modellen den Fokus auf “Volumen” gesehen haben, setzt EXCESS mit dem gewissen Etwas genau die Portion Performance oben drauf, die bisher scheinbar gefehlt hat: Komfort und Schnelles Segeln lassen sich nämlich doch vereinen.

Ein EXCESS verfügt bereits serienmäßig über eine beeindruckende Segelfläche, die Sie in einer Option “Pulse Line” sogar noch durch ein großes Square Top-Großsegel weiter maximieren können. Der Großbaum sitzt besonders tief, da keine Flybridge angeboten wird: Als Steuermann sind Sie nie “allein, oben auf einsamem Posten”, sondern direkt bei Ihren Mitseglern und Gästen.

EXCESS15_VIEW10-1024x576

Alle Fallen und Schoten sind bequem erreichbar, die Steuerräder achtern an den Enden der Rümpfe postiert – segeln wie auf dem Monohull mit bester Sicht auch bei Manövern. Einen “Kniff” der Konstrukteure können wir schon verraten: Ähnlich wie bei den Oceanis-Yachten, verfügen auch die EXCESS-Rümpfe über ein sehr schmales Unterwasserprofil. Das sichert beste Performance wegen weniger Volumen und benetzter Fläche unter Wasser. Über Wasser aber werden diese breiter – maximales Volumen für ein tolles Raumgefühl. Ist das nicht genial?

Sehen wir uns in Cannes?

Ein tosender Mistral setzt ein, als wir unsere Runde am Pier und auf den Katamaranen beendet haben. Für uns eine tolle Gelegenheit, sich die Wettbewerbsmodelle einmal ganz genau anzuschauen. Wir haben viele interessante Merkmale entdeckt, die uns helfen werden, Sie beim Identifizieren Ihres Traum-Kats zu unterstützen.

cat3-1024x481

Auch wenn man bei den 35 bis 40 Knoten, die da gestern am Mittelmeer die Gischt aufgetürmt haben, auch mit einem EXCESS lieber im sicheren Hafen bleiben sollte, so sind wir uns schon jetzt sicher, dass die neuen Kats die Szene ähnlich aufmischen werden, wie der Mistral das Meer.

Wir möchten Sie herzlich einladen, den EXCESS 12 und den EXCESS 15 mit uns live und in echt zu entdecken – beim CANNES YACHTING FESTIVAL 2019 feiern beide Weltpremiere. Schreiben Sie uns für einen exklusiven Führungstermin an info@enjoy-yachting.de

Übrigens: Ab September 2019 sind EXCESS-Kats lieferbar. Auch ein Vorteil, den die neue Marke gegenüber einem Großteil des Wettbewerbs schon jetzt genießt …

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.