Mit ENJOY YACHTING eine FIGARO 3 Rennyacht kaufen

Sie ist die wohl mit Abstand spannendste Neuheit aus dem Hause BENETEAU des Jahres 2017/18 – die FIGARO 3. Bei uns in Deutschland fiebern viele sportlich ambitionierte Segler dem Verkaufsstart der Rennyacht entgegen, weil sie die weltweit erste Serienyacht mit Foils ist. Daheim in Frankreich, weil die Figaro-Klasse die Kinderstube des Profi-Segelsports ist: Neun der zehn letzten Vendeé Globe-Gewinner sind Figaro-Segler gewesen.

TITLE_figaro-3-interieur-design

Vor 2 Wochen dürfen wir – als weltweit zweite Nicht-Franzosen – die heiligen Hallen der BENETEAU Racing Division in Nantes besichtigen. Hier läuft gerade die Serienproduktion der Figaro 3 an. Und kein Geringerer als Gianguido Giirotti nimmt sich höchstpersönlich Zeit, uns die Figaro 3-Produktion zu zeigen.

14_racing-yacht-figaro-3-beneteau

Dass Rumpf und Deck im Vakuum-Infusionsverfahren gefertigt werden, sollte in dieser Klasse Standard sein. Dass das Sandwich-Material anstelle des bisher in der Figaro 2 verwendeten Balsa-Holzes nun aus synthetischem Schaum besteht, ist neu. So wird die gesamte Konstruktion noch härter – und spart dabei Gewicht. Auch alle Kleinteile, wie die Schotten, werden in diesem aufwändigen Verfahren hergestellt. Für Gianguido Girotti ein Muss: Nur so kann dem Anspruch, ein Hightech-Renner für das neue Jahrtausend zu bauen, gerecht werden.

figaro3-serial-production

Innen ist die 32 Fuß lange Yacht “nackt”: Nichts außer einer klappbaren Rohrkoje und der Standard-Navi-Ausrüstung trübt die Sicht auf das Racing-Interieur. Keine Verblendungen, kein Holz, keine Bodenplatten tragen zum Gewicht bei. Die Segler können sich den Innenraum dann nach Belieben selbst ausstatten. Nun startet auch der Verkauf der Figaro 3 Yacht für Nicht-Franzosen außerhalb der Klasse.

29_beneteau-figaro-3

Sie sind an einer Figaro 3 interessiert? Dann ist es ganz einfach: Mit ENJOY YACHTING besichtigen Sie die Produktion und können auch Testfahrten des Prototypen vornehmen. Nachdem die ersten 50 Exemplare, die exklusiv für die Klassenvereinigung produziert werden, gebaut sind, werden die Bestellungen der “normalen” Segler umgesetzt. Das bedeutet, wenn Sie Ihre Figaro 3-Rennyacht schnellst möglich haben wollen, sollten Sie Ihre Bestellung schnell platzieren. Schon jetzt sind die Wartelisten so lang, dass eine Lieferung erst im Frühling 2019 möglich ist – Tendenz: Wartezeiten werden länger!

Wir halten Preislisten und alle Informationen für Sie bereit. Kontaktieren Sie uns für Ihren Eintritt in die Welt des rasanten Speed-Foilens: info@enjoy-yachting.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.