• Ab sofort bis 31.12.2020 - 3 % Mehrwertsteuer sparen!

FIRST DAYS in Hannover: Segelboote gucken!

Der Juli steht bei uns in Hannover ganz im Zeichen der schnellen, robusten Segelboote der FIRST-Reihe. Die vormals Seascape genannten Boote sind weltweit für die hohe Fertigungsqualität und die serienmäßig hochwertige Standardausstattung bekannt: Entsprechend erfolgreich sind die FIRST-Boote dann in ihren Klassen bei Regatten: Entwickelt von Mini-Transat-Profis sind die FIRSTs sowohl für ambitionierte Segler geeignet als auch für Segel-Anfänger.

Gerade in Corona-Zeiten merken wir als Ihre BENETEAU-Profis eine erhöhte Nachfrage nach den FIRST-Booten. Kein Wunder: Relativ geringe Anschaffungskosten im Vergleich zu den großen Yachten, die Revier-Unabhängigkeit dank voller Trailerbarkeit und das einfachste Handling vom Aufriggen bis zum Segeln machen die FIRST besonders attraktiv. Und genau das wollen wir bei den FIRST DAYS in Hannover den Interessenten nahebringen.

FIRST-Segelboote kaufen & sparen

Zugegeben, der Anschaffungspreis einer FIRST ist – verglichen mit anderen Booten dieser Größe – hoch. Doch wer sich etwas eingehender mit den Booten beschäftigt, der wird schnell verstehen, dass die FIRST im Vakuum-Infusionsverfahren hergestellt ist, im Standard über ein hochwertiges Rigg aus Voll-Carbon verfügt und bereits in der Grundausstattung mit den Racing-Segeln (Laminatsegel) von North Sails inklusive Gennaker geliefert wird. Auch die Beschläge und Klemmen sind nicht „aus dem untersten Regal“ sodass man bereits ab der Grundversion ein komplett segelfähiges Boot hat – das sofort regattafähig ist.

Bei ENJOY YACHTING haben wir den hohen Transportkosten bei einem Einzeltransport (die Boote konnten bei Seascape noch selbst abgeholt werden, dies ist unter BENETEAU nicht mehr möglich) damit gesenkt, dass wir Sammelbestellungen bei der Werft abgeben. Wenn ein großer Truck mit 3 bis 4 Booten fährt, profitieren alle Kunden von wesentlich niedrigeren Transportkosten. Angenehmer Nebeneffekt: Wir können unser Team besser planen, denn es ist viel effizienter, mehrere baugleiche Boote zu empfangen und abzuarbeiten, als dies „kleckerweise“ zu tun.

Mit ENJOY YACHTING zu Ihrem FIRST-Segelboot

Boote – egal ob groß oder klein – verlassen immer als riesiges „Puzzle“ die Werft. Deshalb sind Preisangaben „ab Werft“ immer recht irreführend, denn „ab Werft“ kann man guten Gewissens niemandem ein Boot übergeben. Bei ENJOY YACHTING handhaben wir das folgendermaßen: Selbstverständlich wird jede einzelne FIRST bei uns in Hannover einem QS-Check unterzogen.

Qualitätssicherung, das ist für uns nicht nur die Kontrolle auf eventuelle Transportschäden, sondern das komplette Riggen, der komplette Zusammenbau, Ihres Bootes. Nur so können wir am Ende sicher gehen, dass alle Schäkel, alle Leinen, alle Blöcke und alle Drähte vorhanden sind – und dies auch in der richtigen Größe oder Länge. Klar, dass hier auch der Check Ihrer Segel mit inbegriffen ist. So sind unsere Kunden beim ersten Zusammenbau vor bösen Überraschungen sicher: Oft kann das kleinste Fehlteil (was immer mal vorkommen kann) zu Frust führen, wenn die Kunden dann den Zusammenbau abbrechen und das erste Segeln verschieben müssen. Mit uns nicht.

Bei den FIRST DAYS hatten unsere Gäste die Möglichkeit, genau dies live und vor Ort beobachten zu können: Ein erster Transport aus der Werft brachte drei FIRST 14 und eine FIRST 18 zu uns, die dann vom Technik-Team und unserem Rigger eine nach der anderen klargemacht und betriebsbereit geriggt wurde. Angenehmer Nebeneffekt für unsere Kunden: Das komplette Laufende Gut ist dann schon vorbereitet, alle Taljen sind klar und man muss beim Boot vor Ort wirklich nur noch den Mast stellen und kann los. Immerhin ist der Aufbau der kleinen FIRST 14 in 96 Einzelschritte unterteilt, das kann beim ersten Mal schon einen ganzen Tag für Ungeübte in Anspruch nehmen: Bei ENJOY YACHTING machen wir diese Arbeit ganz selbstverständlich für Sie.

Übergabe und Auslieferung Ihres FIRST-Bootes

Eine Übergabe der FIRST-Boote erfolgt dann normalerweise bei uns in Hannover: Zentral in der Mitte Deutschlands gelegen, keine 8 Minuten von der Autobahn-Abfahrt, ist unsere Zentrale ideal für eine Übergabe in Ruhe. Kunden freuen sich, ihr Boot dann fertig und aufgeriggt zu sehen: Für uns ist dies besonders toll, weil so eine Übergabe inkl. des Papierkrams mit den Protokollen am fertigen Boot viel einfacher ist. Zudem sparen die Kunden hier wieder Transport- und Übergabekosten.

Kunden bringen dann entweder ihren eigenen Trailer mit oder das Nummernschild ihres neuen Trailers. Nach Übergabe und eingehender Einweisung geht es gegen Mittag dann auf die Bahn, oftmals bekommen wir via whatsapp schon wenige Stunden später – spätestens aber am nächsten Tag – Fotos der Boote im Heimatrevier im Wasser. Tolles Gefühl!

Selbstverständlich liefern wir Ihnen Ihre FIRST auch „vor die Haustür“ oder ins Heimatrevier. Auf Wunsch riggen wir das Boot dort dann mit Ihnen auf uns segeln auch mit Ihnen. Wir gestalten unseren Service genau so, wie Sie als Kunde es möchten und wünschen – ob nun budgetschonend und effektiv oder das „volle Programm“ mit Premium-Service: Sie wählen.

Cooles Design: Folierung des Rumpfes

Genauso wählen Sie auch das Design Ihrer FIRST. Einige Kunden sind sich noch nicht sicher, ob sie ihre FIRST foliert haben möchten, oder nicht. Hier bieten wir an, das Boot zunächst ab Werft in weiß zu ordern. Die riesigen Aufkleber kommen dann im Rumpf mit.

Wenn Sie als Kunde es möchten, bekleben wir dann vor Ort – mit Hilfe unserer professionellen Dienstleister aus der Auto-Folierung – Ihr Boot mit den hochwertigen BENETEAU-Folien. Das dauert nur ein paar Stunden und Sie haben die Sicherheit, Ihre FIRST in einem außergewöhnlichen Design segeln zu können.

Als besonderen Service bieten wir natürlich auch die Herstellung und Beklebung Ihres Bootes (also auch Motoryachten oder große Segelyachten) mit Schiffsnamen, Heimathafen, Bootsnummer oder Segelnummern. Vertrauen Sie dabei auf die Kompetenz und Erfahrung der Grafiker und Handwerker, die an Ihrer Yacht arbeiten. Übrigens können wir auch schnell und effektiv Schäden ausbessern.

Der nächste Schwung FIRST-Boote kommt bestimmt!

Unser zweiter Transport kommt pünktlich in der letzten Woche an. Diesmal freuen sich zwei FIRST 18-Kunden über ihre Boote. Und wir im Team ganz besonders, denn die FIRST 24 ist unsere neue Vorführyacht. Auch hier hilft das ganze Team, um die Boote sicher vom Truck, auf die neuen Harbeck-Trailer und in unseren Showroom zu bekommen.

Besonderer Service unseres Teams: Wer nicht live dabei sein kann, der ist es via whatsapp. Die nächste Sammelbestellung wartet übrigens bei uns auf den Auslöser: Eine FIRST 18 und eine FIRST 14 sind schon bestellt. Wir steht es um Ihre FIRST? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre Kaufabsicht in die Tat umzusetzen. Denn neben den niedrigen Transportkosten nutzen Sie ztusätzliche 3% Mehrwertsteuer-Ersparnis.

Interessenten, die jetzt einen Kauf überlegen, sollten zudem nicht vergessen, dass die Bootsbranche traditionell gegen Ende August – auf jeden Fall aber vor der Cannes Boat Show im September – die Preise anhebt. Das sind in den letzten Jahren immer 2% bis 4% gewesen. Wer also später ordert, der hat die Mehrwertsteuer-Ersparnis damit regelrecht vergeudet. Gerade durch die Corona-Pandemie helfen wir unseren Kunden, durch veränderte Zahlungskonditionen beispielsweise, der Situation  gerecht zu werden und Ihnen aber trotzdem ein Boot zur Verfügung zu stellen – sprechen Sie uns an.

Lernen Sie die FIRST 24 kennen

Besonders freuen wir uns über die FIRST 24, die wir „ENJOY MADCAP“ getauft haben. Das Boot wird uns den Sommer über als Vorführyacht begleiten und damit möchten wir Ihnen die Chance geben, diesen „Heißsporn“ (das wäre die Übersetzung von „Madcap“) selbst unter Segeln kennen zu lernen. Die FIRST 24 ist von allen Booten der Reihe die mit der meisten Power (Segel-Verdrängungs-Ratio) und bietet schon Komfort als Daysailer.

Erleben Sie nach unseren Betriebsferien (vom 24.07. bis 10.08.) die ENJOY MADCAP bei uns in Hannover zu exklusiven Besichtigungen des Bootes und einer Beratung für Ihre FIRST live im Boot. Im September planen wir dann eine FIRST 24 „Roadshow“ mit der MADCAP, die Ihnen die Möglichkeit gibt, das Boot dann in der Ostsee, am Chiemsee und am Bodensee zu segeln und zu testen, ähnlich, wie wir es vor 2 Wochen mit der OCEANIS 30.1 gemacht haben – lesen Sie den Bericht hier.

Unsere ENJOY MADCAP kommt komplett ausgestattet mit dem 50W-Solarpaneel, einer tollen Innenausstattung, allen Persenningen, B&G Elektronik, Autopilot und vielen weiteren Teilen, die sie  sowohl perfekt für die Regatta wie auch den kleinen Küstentörn machen. Sehr gern zeigen wir Ihnen, was die FIRST 24 so alles drauf hat.

FIRST-Segelboote probesegeln?

Wir planen – Stand 20.07.2020 – unsere FIRST-Roadhsow an den folgenden Terminen und Orten durchzuführen:

  • Ostsee: 12. & 13. September ab ancora Marina in Neustadt i.H.
  • Chiemsee: 15. bis 18. September ab Segelschule & Yachtwerft Gollenshausen
  • Bodensee: 20. bis 23. September ab Bodenseewerft Wallhausen

Aufgrund der noch immer geltenden Corona-Beschränkungen bitten wir Sie, bei uns Einzeltermine an Bord zu erfragen. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Wunschterminen.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns in Hannover im Showroom in Seelze begrüßen zu dürfen, oder an einem der Termine an Ostsee, dem schönen Chiemsee oder am Bodensee zu treffen. Alle Anfragen, Preise, Beratung und Termine bitte via info@enjoy-yachting.de (mailto)

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
FIRST 24 "ENJOY MADCAP" +++Vorführboot zum Sonderpreis +++ FIRST 24 "ENJOY MADCAP" +++Vorführboot zum...
68.364,25 € * 75.960,28 € *
FIRST 18 FIRST 18
25.485,00 € *
FIRST 14 FIRST 14
12.876,00 € *