OCEANIS 30.1 – der RENNER am Bodensee!

Dass die OCEANIS 30.1 der absolute Verkaufsschlager der Yachtgröße um 30 Fuß ist wissen wir seit 2019: Die Zahl der ausgelieferten Einheiten ist weit über den projektierten Umsätzen der Werft und daher die Nachfrage anhaltend groß. Kein Wunder: Die OCEANIS 30.1 bietet auf knapp 10 Metern Länge und unter 3.00 m Breite alles, was Eigner von einer „echten“ Segelyacht erwarten. Komfort, 2 große Kabinen, eine voll-ausgestattete Pantry und ein WC/Bad, das sich sehen lassen kann.

Und so liefern wir kurz vor der INTERBOOT-Messe Mitte September eine weitere OCEANIS 30.1 an den Bodensee. Gerade in diesem Revier ist die 30.1 sehr beliebt. Lars Reisberg, Segel-Experte bei ENJOY YACHTING sagt: „Die Liegeplatz-Situation am See ist prekär. Neben den hohen Preisen ist es einfach besser, eher schmale Boote an den See zu legen, weil es schlichtweg keine großen Liegeplätze gibt. Die OCEANIS 30.1 ist da perfekt.“ Mit dieser weiteren Yacht haben allein wir als Ihr BENETEAU-Händler für Westdeutschland etwa ein ganzes Dutzend 30.1er am Bodensee: „Wir könnten darüber nachdenken, eine eigene Klassenvereinigung hier unten zu gründen“, scherzt Reisberg.

Kommissionierung und Auslieferung by ENJOY YACHTING

Der Erfolg der Yacht selbst macht aber nur einen Teil des Gesamtbildes. „Boot allein bringt noch nicht viel“, erzählt Reisberg: „Jeder, der schon einmal eine neue Yacht hat ankommen sehen mit den Transportern der weiß, dass dies noch keine Boote sind – eher riesige Puzzles oder Baukästen.“ Erst durch die Kommissionierung wird so aus dem Durcheinander von Teilen und Kisten eine echte Yacht: „Man braucht also verlässliche Partner an den Auslieferungs-Orten“, sagt Reisberg.

ENJOY YACHTING arbeitet am Bodensee – wie auch an allen anderen Auslieferungsorten in ganz Europa – mit festen Partnern zusammen. „Das sind Beziehungen, die schon über Jahre laufen und sich in dieser zeit gefestigt haben. Die Dienstleister wissen, welchen Qualitätsanspruch – beispielsweise beim Antifouling oder Riggen – wir haben und bereiten die Neuboote entsprechend vor. Das klappt fast blind und wir sind froh, diese Partner für uns gewonnen zu haben.“ Doch damit hört es für uns nicht auf: Ein Boot bei ENJOY YACHTING zu kaufen heißt immer, es auch von ENJOY YACHTING zu bekommen.

Nachdem unsere Partner die Boote zu etwa 80% vorbereitet haben, reisen unsere eigenen Techniker an und nehmen die End-Arbeiten vor: „Es ist für uns undenkbar, Boote zu übergeben, die nicht durch eigene Techniker abgenommen wurden“, sagt Reisberg: „Das ist eine Lernkurve, die wir hatten und am Ende uns entschieden haben, auf Qualität und nicht auf Preis/Masse zu setzen. Die Yachten werden alle immer 2-3 Tage von einer eigenen Techniker-Crew gecheckt und fertig gemacht. Spezialanbauten oder Umbauten, wie beispielsweise unsere tollen Teak-Scheuerleisten oder E-Toiletten-Upgrades installieren wir immer selbst.“ Nur so, sagt Reisberg, ist auch gewährleistet, dass der Eigner am Ende die Yacht bekommt, die er erwarten darf.

Die Oceanis 30.1: Perfekte kleine, große Yacht

Unsere Crew macht das Boot nicht nur außen schick, sondern auch innen: „Wenn bei uns die Eigner an Bord gehen, ist das gesamte Boot komplett gereinigt und ausgewischt.“, so Reisberg. Auch das ist oft wohl nicht selbstverständlich. Die Yachten kommen meist durch den Transport recht verschmutzt an, auch innen finden sich Späne oder letzte Überbleibsel der Arbeiten in der Werft: „Dass unsere Eigner an Bord kommen und sich sofort wohl fühlen und nicht erst putzen müssen, gehört einfach zu einer vernünftigen Übergabe dazu!“, sagt Lars.

Eine Übergabe bei ENJOY YACHTING findet immer ohne Zeitdruck statt. Vorgesehen sind 2 Tage. „Auch wenn die Eigner ganz oft diese Zeit nicht beanspruchen – was verständlich ist, denn nach so langen Wartezeiten will man oft ganz schnell das Boot „in Besitz“ nehmen – wäre es möglich, am ersten Tag nach dem Papierkram und der ausgiebigen Erläuterung der Yacht noch einen zweiten Tag, beispielsweise als Segeltraining, dranzuhängen“, sagt Lars. Das wir aber Ihre Yacht eingehend prüfen und auch die Abnahmefahrten zusammen machen, das ist normaler Service bei uns.

Tolle Segelleistungen

Diese OCEANIS 30.1-Übergabe war in einem gewissen Sinne eine ganz besondere. Unsere Kunden waren so begeistert vom Schiff und verliebt in ihre neue Yacht, dass die Eignerin spontan ein halbes Büffet aus süßen Teilchen mitgebacht und unsere Techniker-Crew eingeladen hat, mit auf die Abnahmefahrt zu kommen. Stolz wie Oskar, könnte man meinen, steuerte der Eigner seine neue OCEANIS 30.1 aus dem Hafen: Testfahrt kann beginnen!

„Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie die neuen Boote sofort auf die Eigner wirken“, erzählt Reisberg: „Eine Mischung aus vorsichtigem Beschnuppern, Respekt, ein wenig Händezittern und ganz, ganz viel Lust, endlich die Segel hochzuziehen!“ Und das machen wir dann auch: Auf dieser OCEANIS 30.1 hatte der Eigner selbst Segel anfertigen lassen – das gute Laminat zieht dann eben doch besser, als das Standard-Dacron.

Wer schonmal eine neue Yacht kauft, der kauft diese meist nicht, um Geld zu sparen – im Gegenteil, wenn man sich schon einmal einen Traum erfüllt, dann sollte auch alles passen. Also warum nicht einmal in Carbon-Steuerräder investieren? Warum nicht die guten Polster auswählen? „Am Ende will man die schönste Zeit des Jahres an Bord verbringen“, sagt Reisberg: „Niemand sitzt an Bord und freut sich, so und so viel Rabatt rausgeschlagen zu haben – am Ende geht es darum, dass eine gute Zeit, stressfreies Segeln, Spaß und wertvolle Momente unbezahlbar sind.“

Die Abnahmefahrt gestaltete sich so zu einer Bodensee-Tour unter Segeln. Es machte unseren neuen Eignern so viel Spaß, dass wir mit der 30.1 einige kleine Match-Races mit anderen Booten anzettelten und die Yacht unter Segeln auf allen Windkursen ausfuhren: „Mit guter Segel-Garderobe macht selbst ein Cruiser wie die OCEANIS überraschend gute Fahrt. Nix da mit „Joghurtschüssel“ oder „Lahme Ente“! Die neuen Rümpfe sind schnell, auch am Wind, das Steuerverhalten der Doppelruder leichtfüßig. Das überrascht auch erfahrene Segler immer wieder.“

Wann kommt Ihre OCEANIS?

Hochzufrieden zeigen sich unsere beiden Neu-Eigner: Nach langer Wartezeit endlich das Traumboot. Trotz Corona-Verzögerungen haben wir Einiges in Bewegung gesetzt, um unsere Lieferzusage einhalten zu können. Und das bringt uns auch zum Thema Nummer 1 der letzten Monate: Lieferzeiten. Die OCEANIS-Linie der BENETEAU-Werft (egal, welche Bootsgröße) ist für 2022 komplett ausverkauft. Der „Corona-Boom“, von dem Sie in den Yacht-Zeitschriften lesen können, ist leider kein Marketing-Gag, sondern sehr real.

„Die Werften tun alles, um die Produktionskapazitäten wieder hochzufahren und auszubauen“, bestätigt ENJOY YACHTING Geschäftsführer Meik Lessig: „Das Problem ist dabei, dass wir allgemein eine Zuliefer-Krise auf allen Märkten haben – Stichwort: Mikrochips oder Holz – und dass so eine Yacht nicht allein bei BENETEAU gebaut wird. An einem Boot hängen hunderte Zulieferer, Maschinenbauer, Stahlprodukte, Rohstoffe wie Epoxid et cetera. Das sind sehr komplexe Abhängigkeiten. Das alles wieder auf Vor-Corona-Niveau zu bekommen und gar auszubauen, ist extrem schwierig.“ Und so müssen Sie, wenn Sie sich für eine neue Yacht entscheiden, eben nicht mehr nur die obligatorischen 9-12 Monate in Kauf nehmen, sondern bei manchen Modellen sogar bis 2024 warten.

So oder so: Bei ENJOY YACHTING lassen wir Sie als Ihr Händler nicht im Stich. „Wir versuchen immer für unsere Kunden die optimalen Lieferzeitpunkte fest zu machen. Dabei stehen wir in engem Austausch mit unseren Werften wie auch mit den Partnern, wie Transporteuren und Auslieferungs-Stationen. Auch in so chaotischen Zeiten wie diesen schaffen wir es meist, ein tolles Produkt in einem 1A-Zustand an glückliche Kunden zu übergeben. Das ist unser Service-Versprechen!“, beendet Meik Lessig. Also – wir freuen uns über Ihre Anfrage und hoffen, Ihnen auch demnächst einen so tollen Übergabe-tag bereiten zu können, wie diesen neuen OCEANIS 30.1-Eignern, denen wir allzeit Gute Fahrt wünschen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
OCEANIS 30.1 OCEANIS 30.1
97.925,10 € *
OCEANIS 34.1 OCEANIS 34.1
129.710,00 € *