Regattasegler? Wir haben das richtige Rennboot!

… sogar drei davon: Sicher haben Sie von der FIRST 36 aus dem Hause Seascape gelesen. Das neue schnittige 11-Meter-Boot wird auf der BOOT Düsseldorf erstmals vorgestellt und wir freuen uns schon jetzt über viele Anfragen von ambitionierten, sportlichen Seglern. Leider wird im ersten Produktionsjahr des neuen Bootes noch nicht viel Stückzahl zur Verfügung stehen. Die Werft plant, nur etwa 15 bis 20 Einheiten auszuliefern, welche dann auch strategisch über die ganze Welt – vorzugsweise an nachweislich aktive Regatta-Segler – verteilt werden. Wir rechnen aber ganz fest mit mehr Einheiten ab 2023. Noch sind weder Preislisten noch Optionen erhältlich: Tragen Sie sich aber bitte gern in unseren Newsletter ein, wenn Sie es noch nicht sind, und wir verständigen Sie sofort, sobald es Neuigkeiten zur FIRST 36 gibt.

Das Einstiegsboot mit richtig „Bumms“: FIRST 27 SE

Sie suchen eine Rennrakete mit richtig Segelpotenzial, Offshore-Fähigkeiten und der Möglichkeit, entweder allein oder mit Crew Regatten zu gewinnen? Dann ist die FIRST 27 SE genau das Richtige für Sie. Trailerbar, schnell zu riggen und einfach segeln, die FIRST 27 SE ist Ihr Einstieg in die Rennwelt.

Unser Mitarbeiter Lars Reisberg hat sich in diesem Jahr privat selbst eine FIRST 27 SE gekauft – die GEKKO #122 – und ist vollauf begeistert: „Jederzeit schnelles Segeln und einfachste Bedienung kennzeichnen das Boot. Die FIRST ist fast immer das schnellste Boot um mich herum – und ich bin nun alles andere als ein Rennsegler. Vor allem unter Gennaker macht sie richtig Spaß. Jederzeit sicher und stabil, kommt sie selbst mit sehr viel Wind und Welle zurecht. Das Beste ist der Trailer: So kann ich mir Liegeplatz-unabhängig immer neue Reviere erschließen.“

Lars zeigt Ihnen seine FIRST 27 SE gern und jederzeit den Winter über in Hannover bei uns in der Werft: Fragen Sie hier die aktuelle Preisliste und/oder einen Termin an.

FIGARO 3 – Foilen wie die Profis

Die Figaro-Klasse ist legendär in Frankreich: Hier segeln aktive Profis gegen „Jedermann“, hier werden Vendeé Globe-Sieger ausgebildet. Die FIGARO gibt es mittlerweile in der dritten Generation. Die ersten beiden Boote hat Designer-Legende Marc Lombard (der zurzeit die neue OCEANIS 40.1 und die nagelneue 34.1 für BENETEAU gezeichnet hat), die neue F3 kommt aus den nicht minder begabten Federn der Designer bei VPLP. Die Jungs haben ein ebenso schickes wie schnelles – und dazu einfach zu segelndes – Boot entwickelt. Dabei ist sie zudem die erste Serienyacht mit Foils.

Wir bieten Ihnen den gesamten Service inkl. Besuch der Figaro-Produktion in Nantes, Probesegeln mit einem Profi der Solitaire-Figaro-Klasse in Frankreich und auf Wunsch die komplette Besegelung aus dem Hause QUANTUM. FIGARO 3 sind, da One Design, fertig produziert und „eingemottet“ auf Lager und damit jederzeit verfügbar.

Also – wann soll Ihre nächste Regatta starten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an info@enjoy-yachting.de 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
FIGARO 3 FIGARO 3
233.597,00 € *