Schiffsrundgang: BENETEAU Oceanis 30.1

Sie war mit Abstand die am meisten gefragte Yacht der BOOT Düsseldorf 2019 – die neue OCEANIS 30.1 wurde nur wenige Tage vor dem Start der Show angekündigt. Trotzdem bildeten sich täglich lange Schlangen am Boot. Wir haben diese neue kleine-große OCEANIS exklusiv durchfotografiert und laden Sie nun zum ausführlichen Schiffsrundgang ein.

Yacht-Oceanis-30-1-design2hknzHw2voQxb

Die neue OCEANIS 30.1 wird ab 2020 die OCEANIS 31 ersetzen, welche in dieser Saison noch einmal komplett produziert wird (übrigens mit interessanten Preis-Anreizen). Von ihren Außenabmessungen ist die neue OCEANIS 30.1 ein wenig kleiner, knack mit einer LüA von 9.53 m nicht die 10 m-Marke und ist deshalb besonders für die Küstensegler und die großen Inshore-Reviere wie beispielsweise die Ostsee und den Bodensee geeignet. Besonders attraktiv: Mit den 4 (!) Kielvarianten kann die OCEANIS 30.1 für das Trockenfallen, Seichtwasser-Reviere und das Meeressegeln konfiguriert werden.

Unvergleichliches Raumangebot dank Bug-Kimmkanten

Dabei ist die neue OCEANIS 30.1 alles andere als eine kleine Yacht: Trotz der “kleinen” Maße (die sich im übrigen positiv auf Liegeplatzkosten und Winterlagermiete auswirken dürften), überrascht die Beneteau mit einem Raumangebot, das ihresgleichen sucht. Das Geheimnis? Die Kimmkanten (oder auch Chines genannt), welche schon direkt am Bug ansetzen.

Kimmkanten-Rumpf-Oceanis-30-1METSSz5k5QqIi

Schon bei ihren großen Schwestern, der OCEANIS 51.1 (welche durch die Kimmkanten das Volumen einer 55-Fuß-Yacht erzeugt) und der OCEANIS 46.1 (welche deshalb auch die alte OCEANIS 48 ablöst) hat diese neue Idee für Aufsehen in der Branche gesorgt, denn ohne das schlanke Unterwasserprofil der Vorschiffs-Sektion zu verändern und damit beste Segeleigenschaften zu erhalten, wird über der Wasserlinie enorm Innenraumvolumen erzeugt. (Lesen Sie hier mehr über die Kimmkanten am Bug)

Bug-Platz-Kabinen-Groesse-Beneteau-Oceanis-30-1HcdVpuoWbil2i

Das renommierte Designbüro Finot-Conq, welches von Rennyachten und dem Rumpfdesign schneller Performance-Yachten bekannt ist, hat in 9 Monaten extensiver Entwicklungsarbeit diesen Rumpf komplett neu konstruiert. Das Ergebnis: Moderne Linien, beste Eigenschaften im Wasser und ein Raumangebot, das seinesgleichen sucht.

Größter Kabinen und Salons ihrer Klasse

Ihnen wird es ergehen wie unseren Messe-Gästen – kaum kommen Sie den Niedergang herunter, werden Sie staunen, was “nur” jeweils 15 cm mehr Breite zu beiden Seiten des Bugs im Innenraum der Yacht für Auswirkungen haben! Das Raumgefühl ist unvergleichbar groß, das Gefühl, sich auf einer größeren Yacht zu befinden, sehr real.

Oceanis-30-1-Salon-BeneteaubUW1L619ZOgNn

Dabei überrascht der Salon mit viel Kopffreiheit, einem großen, zentralen Dinnertisch mit zwei klappbaren Tischplatten und sich gegenüberliegenden Sitzgelegenheiten, die mit 2.10 m Länge jederzeit als Salonkojen genutzt werden können. Der Mastfuß ist herrlich in das Raumkonzept integriert und stört nicht. Die großen Rumpffenster sowie Fenster und ein Skylight im Aufbau erzeugen viel natürliches Licht.

Kabine-Platz-Oceanis-30-1-BeneteaueYtvOX9qUmXAr

An Steuerbord ist das Schaltpaneel untergebracht sowie die UKW-Funkstation. Der klappbare Navi-Tisch reicht für Spotbootseekarten, den Logbucheintrag oder einen Laptop allemal. Um hier zu arbeiten, nehmen Sie einfach das Kopfteil der Salonbank heraus. Unter den Bänken finden Sie enormen Stauraum für Ihr Gepäck und Proviant.

Oceanis-30-1-kaufen-Yacht-PantryTiUTRPRD0SKF9

Apropos Proviant: Die Pantry der neuen OCEANIS 30.1 verfügt über einen riesigen Kühlschrank, eine große Spüle und einen großen zweiflammigen Herd mit Ofen. Sie finden in der Pantry auch genug Stauraum für Besteck, Teller und Tassen und das gängige Zubehör, das ein Koch unterwegs benötigt. Wir sind begeistert!

1.98 m Stehhöhe im Salon – 1.87 m in der Vorschiffskabine

Wenn es nach Ihrem abendlichen Dinner dann in die Kojen geht, werden Sie staunen, welches Platzangebot die neue Beneteau OCEANIS 30.1 bietet: Mehr, als Sie in einer 9.53 m langen Yacht erwarten! Dabei kommt eines der eisernen Prinzipien der Werft zum tragen, nämlich niemals ein Bett unter 2.00 m Länge anzubieten – alle Kojen an Bord sind daher weit über der Durchschnittsgröße der Deutschen.

Vorschiffskabine-Oceanis-30-1-beneteauHjElHmDnexPg7

Im Vorschiff herrscht Stehhöhe von 1.87 m (die ehrlicherweise dadurch erreicht wird, dass wir hier keine Bodenbretter verbauen und Sie auf der Innenschale der Yacht stehen). Die Kabine ist durch eine große, zweiflüglige Tür im Vorschott zu betreten, welche zusätzlich das Raumgefühl an Bord und die Lichtsituation verbessert. Das V-Bett ist am Ankerkasten “sportlich”, sorgt allerdings dafür immer für wohlig warme Füße

Oceanis-30-1-AchterkabineWX4wlB7PIixqG

Auch in der Achterkabine können Sie stehen, allerdings auch wieder auf blankem Gelcoat. Da die neue OCEANIS 30.1 nur als 2-Kabiner angeboten wird, ist das Längsschott zur Backskiste nicht mittschiffs, sondern weit nach Steuerbord gezogen. Dadurch finden hier 2 Erwachsene mehr als breite Betten und einen erholsamen Schlaf. Erstaunlich wohnlich durch viele holz-verkleidete Flächen, ist die Achterkabine sicher Ihre neue Eignerkammer.

WC-Beneteau-Oceanis-30-1-kaufen98tlc6Vxi8cfu

Angenehm überraschen wird Sie auch das WC: Es herrscht Stehhöhe. Das WC ist in Fahrtrichtung eingebaut. Viel Stauraum, ein adäquat dimensionierter Abwassertank, eine Dusche, die Sie oben einhängen und viel Platz zur Körperreinigung haben: In ihrer Klasse verfügt die OCEANIS 30.1 sicher über eine der größten und geräumigsten Nasszellen!

Voll ausgestatteter Tourer mit Speed-Potenzial

“Echte” Segler überrascht die OCEANIS 30.1 schon in der Grundausstattung, was die Segel angeht, denn das Großsegel ist als Squaretop ausgelegt und zusammen mit der serienmäßigen Selbstwendefock bereits in der Basisvariante als mehr als lebhafte Segelyacht zu bezeichnen. Das Boot kann selbstverständlich auch mit Genua, Code 0 und Roll-Groß geliefert werden.

Rigg_Oceanis-30-1-YachtodLnfTyd8q7XH

Natürlich sind alle Fallen, Strecker und Reffleinen aus dem Cockpit bedienbar. Die OCEANIS 30.1 wird in der Standardausstattung mit Pinne geliefert und ist gegen Aufpreis mit 2 Rädern ausrüstbar. Dann haben Sie und Ihre Gäste einen freien Zugang auf die Badeplattform und von hier zum ungetrübten Badespaß.

Heckansicht-Beneteau-Oceanis-30-10W50PTDu1Gttj

Der dann doch geringen Größe des Cockpits geschuldet ist der Plotter – wie man es kennt – an Steuerbord in den Aufbau integriert, hier finden Sie dann auch die Triton-Anzeige und den Kompass. Die Führungswinschen sind hier ebenfalls ganz klassisch beiderseits des Niedergangs angeordnet, die OCEANIS 30.1 kann aber selbstverständlich über das German Mainsheet System von Heck aus gesegelt werden.

Elektronik-Paket-Oceanis-30-1eBx6hxA37oq00

An Steuerbord finden Sie dann auch die riesige Backskiste: Diese ist so groß, dass hier neben Leichtwindsegel, Fendern und den Festmachern auch leicht Klappräder untergebracht werden. Gut zugänglich installiert hat die Werft hier den NAC3-Autopiloten sowie die Laderegelung und Elektrik der Akkumulatoren.

Backskiste-Oceanis-30-2-beneteauucFUwChtq4R37j

Wir finden, die neue OCEANIS 30.1 ist DAS Modell der Saison 2019/2020! Denn ihr schickes, schnittiges Äußeres (umso mehr, als dass das Boot mit Squaretop-Main geriggt ist und Dank achtern gepfeilter Wanten ohne Achterstag auskommt), das moderne, geräumige Interieur und all die praktischen Features machen es zu einem der attraktivsten – und wie wir finden – dem attraktivsten Boot um 10 m zurzeit auf dem Markt. Mehr noch – es ist die mit Abstand preiswerteste Yacht!

Preislich attraktiv – auch im Unterhalt

Der Startpreis für diese Yacht liegt bei 83.300 € – segelfertig inkl. Transport und Auslieferung wird dieses Boot um und bei 100.000 € inkl. MWSt. liegen – was deutlich unter den Preisen des Wettbewerbs ist. Hinzu kommt, dass nur die OCEANIS 30.1 mit ihrer maximalen Breite von 2.99 m nicht Schwertransport-genehmigungspflichtig ist, und daher die Transporte viel einfacher und preiswerter sind.

Oceanis-30-1-Yacht-kaufenZDvbcdU2LQruk

Schon jetzt sind die Bestellungen bei der Werft nach der BOOT Düsseldorf “durch die Decke gegangen”, weshalb leider ein Ausliefern dieser fantastischen Boote zur Saison 2019 nicht mehr möglich macht: Wenn Sie jedoch schnell reagieren, können wir Ihnen Produktionsplätze bei der Werft sichern, sodass Sie Ihre neue OCEANIS 30.1 pünktlich im März/April 2020 zur Segelsaison erhalten können – fordern Sie noch heute mehr Informationen an unter info@enjoy-yachting.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.