Schöner Auftakt der Messe FREE München

Als Bootshändler sind wir immer nah an Ihnen – unseren Interessenten und Kunden. Deshalb haben wir nicht gezögert, als wir die Einladung der Messe FREE nach München bekamen: Süddeutschland ist für uns eine Kernregion. Tolle Inshore-Reviere an den Seen und Flüssen Bayerns und Baden-Württembergs, dazu die kurzen Distanzen über die Alpen in die Wassersportregionen der Oberitalienischen Seen und an die Adria: ENJOY YACHTING ist am Start in München!

Enjoy-Yachting-Stand-1024x668

Unser Stand in der Halle B6 direkt am Haupteingang zur Messe ist nicht zu übersehen: Die blauen Plakate von ENJOY YACHTING zeigen Ihnen den Weg. Wir haben uns dieses mal entschieden, aus unserer Bootspalette zwei passende Boote für die süddeutsche Region auszustellen: Die CRANCHI E26 Classic für die Motoryachten und die flotte BENETEAU First 24 für die Segler.

Die CRANCHI E26 Classic zieht die Menschen an

Dirk Sandtvos, unser Motoryachten-Experte, berät Interessenten und Kunden am Stand für die Marke CRANCHI: “Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die CRANCHI-Yachten quasi magnetisch-magisch die Menschen anziehen.” Kein Wunder – die klassischen Linien des Badebootes sind vom Designer Christian Grande neu interpretiert – heraus gekommen ist ein absolut fantastisches, verlockendes Motorboot.

cranchi-e26-kaufen-probefahrt-1024x588

Mit 2.4 Tonnen ist die E26 Classic noch voll trailerbar und damit ideal für die Reviere in Bayern und Baden-Württemberg: “Die Unabhängigkeit, die ein trailerbares Sportboot bietet, ist für viele ein entscheidender Kaufgrund”, weiß Sandtvos: “Einfach das Boot anhängen und am Ort des Urlaubs in das Wasser slippen – einfacher geht es nicht!”

Der Clou: Die CRANCHI E26 Classic wird in 4 Motoren-Varianten angeboten, die für jeden Geschmack und jeden Skipper-Typen genau passend ist. Zwei Benziner als V6 oder V8 mit je 280 und 350 PS oder je zwei D3 (220 PS) und D4 (260 PS) Dieselmaschinen. Hier bleiben keine Wünsche offen.

enjoy-yachting-free-mu-nchen-1024x527

Zumal die Auswahl an Ausstattungs-Elementen bei CRANCHI schier grenzenlos ist: Nicht weniger als 8 Lack-Töne, viele Stoffe und Leder, Hölzer und Furniere sowie Chrom-Applikationen machen die CRANCHI-Yachten individuell gestaltbar, sodass sich der Charakter der Eigner immer wiederfinden kann.

Der konstant hohe Andrang an dem schicken Boot bestätigt es: Die E26 ist das absolut passende Boot für den Einsatz im süddeutschen Raum. Besuchen Sie uns auf der CRANCHI E26 noch bis Sonntag auf der FREE München.

Mit der BENETEAU First 24 genau das richtige Segelboot für Süddeutschland

Nicht weniger Interesse können wir bei den Seglern wecken, denn die BENETEAU First 24 ist trotz Ihrer “geringen” Abmessungen von knapp unter 8 Metern nicht nur die größte Segelyacht der Messe, sondern mithin auch genau das richtige Boot für alle, die unkomplizierten, kompromisslosen Segelspaß in höchster Qualität suchen.

free-muenchen-messe-aussteller-1024x694

Das Boot kommt komplett mit einem hochwertigen Carbon-Rigg (Mast und Baum) als Standard, hat die haltbare und leistungsfähige Laminat-Besegelung von Doyle und bietet viele Features, die Sie in dieser Bootsklasse woanders nur als Option finden. Dazu eine fast grenzenlose Segelpower, rigorose Einhand-Tauglichkeit und viel Sicherheits-Reserve auch bei vollem Druck im Rigg – das ist Segelspaß pur made by BENETEAU.

blogger-stand-segeln-enjoy_-1024x638

Segel-Experte Lars Reisberg begrüßt alle Freunde der geräuschlosen Fortbewegung am Stand und berät Sie zu den Segelyachten aus Frankreich und Slowenien.

Bereits am ersten Messetag ist unser Stand wohlbesucht – besonders haben wir uns über 25 Reiseblogger gefreut, die sich etwa eine Stunde lang bei uns über die Boote, den Wassersport und die Reviere informiert haben. Sehen wir uns auch? Unser Team freut sich, Sie noch bis Sonntag auf der FREE München begrüßen zu können – Halle B6, Stand 205

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.