Sprayhood & Bimini für die Oceanis 30.1

Viele von unseren Interessenten und Kunden haben uns gefragt, wie die Sprayhood und das Bimini der neuen OCEANIS 30.1 aussehen: Nun haben wir endlich eine Antwort. Beim weltweiten Händlertreffen letzte Woche im spanischen Valencia lag eine nagelneue OCENAIS 30.1 am Steg bereit für Testfahrten – eine Sprayhood und das Bimini waren montiert.

Oceanis 30.1 Sprayhood

Unerlässlich beim Segeln und auch beim Boatlife am Steg ist mindestens die Sprayhood. Sie schützt den Niedergang bei Regen und Crew sowie Gäste vor allzu viel Wind und Wetter beim Segeln. Die Bimini-Option für die OCEANIS 30.1 ist laut Preisliste mit 1.987 Euro inkl. Mehrwertsteuer angegeben – und wir finden, diese Option ist in jedem Fall ihr Geld wert!

Oceanis 30.1 Sprayhood

Die Konstruktion der Sprayhood ist klassisch: Auf einem Stahlbügel, der nach vorn hin vor den Niedergang abgeklappt wird, ziehen Sie den Stoffbezug in der Farbe “Cockpit Silver” mit wenigen Handgriffen auf. Hierbei wird die Sprayhood in Zip-Kederleisten aufgezogen. Das Gestell klappen Sie nun nach achtern hin ab und justieren es an der Seite mittels Spanngurten nach achtern. So sitzt es bombenfest auch bei achterlichem Wind.

Beneteau Oceanis 30.1 Sprayhood

Nach vorn ist die Sicht durch große durchsichtige Plastikfenster gegeben. In den Niedergang können Sie ohne großes Kopfeinziehen einsteigen, die Sprayhood ist deutlich unter dem Großbaum angeschlagen. Die Seitenteile bieten zudem Schutz nach links und rechts, sodass auch eine lange Nachtwache bei schlechtem Wetter mit dieser Sprayhood angenehmer wird. Das Bimini ist einteilig und lässt sich ähnlich wie auf den großen Schwestern der Oceanis einfach aufbauen. Wir finden, mit diesen beiden Optionen wird die Oceanis 30.1 noch attraktiver als kleine-große Fahrtenyacht.

Fordern Sie noch heute Ihre Options- & Preisliste für ein individuelles Angebot Ihrer neuen OCEANIS 30.1 an: info@enjoy-yachting.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.