Wir rüsten auf: BioAirmed-Luftentkeimer bei ENJOY YACHTING

Na? Können Sie auf dem unteren „Suchbild“ erkennen, um was es geht? Nachdem nun wahrscheinlich allen klar sein müsste, dass wir uns noch sehr lange mit dem Corona-Virus zu beschäftigen haben, haben wir das Hygiene-Konzept für unsere ENJOY YACHTING-Geschäftsräume nun ausgebaut und erweitert. Damit Sie, wenn Sie uns nach Beendigung des Lockdowns besuchen kommen, auf Nummer Sicher gehen können, haben wir die Besprechungsräume und die Räume mit dem meisten „Betrieb“ mit hochwertigen, leistungsstarken Viren-Entkeimern ausgestattet.

„Bootskauf ist immer eine sehr emotionale und damit persönliche Sache“, sagt Geschäftsführer Meik Lessig: „Der Kontakt von Mensch zu Mensch, die intensive Beratung, beispielsweise über die Ausstattung eines Bootes, ist für viele Kunden – aber auch für uns – sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir sehr früh Trennwände aus Acryl-Glas angeschafft und unsere Büroräume „auf Abstand“ getrimmt: So können uns Kunden besuchen, wir können die Masken abnehmen und trotzdem sicher miteinander sprechen.“ Sobald die Schließung des Einzelhandels aufgehoben wird, ist ENJOY YACHTING gut gerüstet, um – kontrollierten – Kundenverkehr am Standort Hannover wieder zuzulassen.

„Unsere Mitarbeiter sind geschult und sensibilisiert, Abstände einzuhalten und auch Masken zu tragen. Selbst in unserer Werkstatt, wo wir normalerweise keinerlei Kunden haben, werden Masken getragen, stehen Desinfizierungs-Spender und wird auf Abstand geachtet.“ An der Umsetzung der Hygiene-Regeln haben alle Mitarbeiter bei ENJOY YACHTING ein großes Interesse: „Es haben sich durch Lockdown und Reisebeschränkungen viele, viele Auslieferungen, Reparatur- und Kundenaufträge angestaut. Die Schließung der Werften war ein Problem, da nun die Boote geballt angeliefert werden. Die letzten beiden Winterwochen waren wie ein weiterer Lockdown – alle haben ein Interesse daran, dass wir in voller Mannschaftsstärke diesen Stau abarbeiten können.“ Die neuen Luftentkeimer von BioAirmed werden helfen, demnächst den Kundenbetrieb wieder zu starten.

Meik Lessig hat das Hygienekonzept bei ENJOY YACHTING im Showroom und der Hauptverwaltung erweitert: „Zwar gibt es keine eindeutigen Vorgaben, was die Sache für Unternehmer schwierig macht, aber ich denke, wir haben bisher immer mit Maß gehandelt und waren up-to-date. Für die Räumlichkeiten, durch die bei uns hoher Kundenverkehr läuft und die Räume, die unzureichende Frischluftversorgung haben, haben wir hochwertige und leistungsfähige Viren-Entkeimer angeschafft.“, erklärt Meik Lessig. Diese elektrischen Entkeimungsanlagen sind mit Luftgüte-Messsystemen ausgestattet, können im Luftdurchsatz reguliert werden und entfernen zuverlässig Keime und Viren aus der Luft. SARS-Cov2 wird – klinisch getestet und nachgewiesen – unschädlich gemacht, wie viele andere Viren und Keime.

„Natürlich ist diese Investition in – zugegeben nicht ganz preiswerte – Geräte eine unvorhergesehene Ausgabe, die neben dem kompletten Umbau unserer Räume, des Showrooms und der Werft, dem Anschaffen der Acryl-Wände und anderer Hygiene-Artikel in wirtschaftlich angespannten Zeiten zusätzliche Belastungen schafft“, sagt Meik Lessig, „am Ende jedoch wird das Virus bleiben, die Hygieneregeln mit ihm und was gut für die Gesundheit unserer Angestellten ist, wird sicherlich auch gut für unsere Kunden sein. Wir sind überzeugt, dass dies unsere Gäste honorieren und – so wir denn wieder öffnen dürfen – mit Vertrauen in unsere Maßnahmen auch weiterhin den persönlichen Kontakt zu uns pflegen.“ Es lohnt sich also.

Die BioAirmed-Filter surren nun fleißig und pusten keim- und virenfreie Luft in unsere Hannoveraner Geschäftsräume. Längst haben sich unsere Mitarbeiter an das leise Hintergrundgeräusch gewöhnt (dort wird die Raumluft durch Ionisation und IV-Licht entkeimt). Wir freuen uns, Sie, liebe Gäste und Kunden, bald wieder bei uns begrüßen zu können.

Langsam startet für uns die Auslieferungssaison, die ersten Boote werden übergabeklar gemacht und unsere Techniker-Crew macht sich bereit, auszuschwirren, um Ihnen Ihre Yachten zu bringen. Hoffen wir alle gemeinsam, dass sich die Lage bald bessert und wir uns wieder persönlich sehen und treffen können: Vertrauen Sie auf unsere Hygienemaßnahmen, AHA und BioAirmed-Filter – als Ihr CRANCHI-Importeur, BENETEAU Händler für Deutschland und EXCESS-Spezialist freuen wir uns, Sie hoffentlich alsbald in Hannover begrüßen zu dürfen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.