Toller Auftakt mit BENETEAU

Es waren interessante und spannende Tage auf der Ile des Embiez bei Marseille: Das jährliche Händlermeeting von BENETEAU stand an und für uns mithin die Chance, uns als die “Neuen” vorzustellen und richtig tief in die Beneteau-Welt einzutauchen. Abgesehen davon, dass sowohl Organisation als auch Durchführung dieses Events – auf dem immerhin alle ca. 350 Händler weltweit teilnehmen – ein logistischer Albtraum sein muss, hat uns von Anfang an die Professionalität überzeugt.

Benetau-Dealer-Meeting

Nicht nur das – auch die Freundlichkeit und Herzlichkeit, mit der wir neuen Händler empfangen wurden, war beeindruckend. Wir freuen uns, zusammen mit den anderen deutschen Händlern und unseren französischen Partnern der BENETEAU-Werft nun voranzugehen!

Gianguido Girotti stellte die kommenden Neuheiten vor. Und da trumpft BENETEAU im kommenden Jahr mit nicht weniger als 10 (!) Neuauflagen von Yachten im Motor- und Segelbereich auf. Die Oceanis-Reihe – mittlerweile in der siebenten Generation – wird mit einigen spannenden Modellen vor allem im +50 ft-Bereich für Aufsehen sorgen.

TITLE_Beneteau-Oceanis-Yacht-62

Aber auch die Abrundung des Angebotes nach unten, hin zu den kleineren Yachten, wird BENETEAU vorantreiben. So sind bei den Motoryachten der Reihe Barracuda und Flyer neue Einsteigermodelle geplant, aber auch der Swift Trawler 30 erhält ein faszinierendes Facelift. Nicht zu vergessen sind die Figaro 3, die erste Serienyacht mit Foils, sowie Facelifts einiger Oceanis-Modelle.

01_Beneteau-38-1-Oceanis-Performance

Für uns waren es perfekte 3 Tage in Frankreich: Viel Zeit, in die faszinierende Produktwelt von BENETEAU einzutauchen, die Yachten zu begehen und zu entdecken und auch die Macher kennen zu lernen. Unser Fazit: Eine tolle, große Familie in der die Passion für das Wasser, für tolle Yachten und die Seefahrt leidenschaftlich gelebt werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.