Mit CRANCHI in die Motorboot-Saison 2019

Ein Besuch in der CRANCHI-Werft in Piantedo ist immer ein Highlight: Die beeindruckende Alpen-Kulisse, der Comer See und das italienische Ambiente sind gerade für uns Winter-Regen-gebeutelte Deutsche eine wahre Wohltat. Letzte Woche besuchen wir unsere italienischen Kollegen jedoch ohne Kunden oder Kauf-Interessenten, sondern aus einem ganz besonderen Anlasse: Wir bekommen einen exklusiven Ausblick auf die anstehende Yacht-Saison 2019.

01_auslieferung-cranchi-1024x570

 

In Piantedo angekommen freuen wir uns, dass wir den Hof des Stammwerkes (CRANCHI verfügt über drei Produktionskomplexe, zwei davon am Heimatort und Sitz der Familie Cranchi am Comer See sowie ein weiteres Werk beim CRANCHI Test Center nahe Venedig) voller Motoryachten vorfinden, die fertig zur Auslieferung bereit stehen: Für CRANCHI war 2018 ein erfolgreiches Jahr, und Dank Ihnen, liebe Kunden von ENJOY YACHTING, auch für uns. An diesem Wochenende werden allein aus dem Stammwerk 12 Motorboote an neue, glückliche Eigner ausgeliefert. Einige davon an Unsere …

CRANCHI + ENJOY YACHTING: Eine erfolgreiche Partnerschaft

Wir werden von Guido Cranchi, dem CEO von CRANCHI und Ur-Ur-Enkel des Firmengründers persönlich begrüßt und freuen uns, dass man auch unseren Nationalfarben huldigt. Mit dabei ist auch Stefano Luraschi, Vertriebs-Chef der Werft. Beide, wir als Importeur, wie auch die Werft können auf ein tolles 2018 zurück blicken.

02_cranchi-deutschland-haendler-finden-1024x596

ENJOY YACHTING-Geschäftsführer Meik Lessig sagt: “Mit CRANCHI freuen wir uns ganz besonders über eine jederzeit verfügbare Top-Qualität bei den Yachten, einen außerordentlich effizienten Werft-Support bei allen Fragen rund um die Auslieferung und Inbetriebnahme der Boote und sehr viel Leidenschaft bei der Suche nach individuellen Lösungen unserer anspruchsvollen Kunden.”

Das bestätigt Werft-Chef Guido Cranchi: “Die Familie Cranchi steht hinter dem Engagement von ENJOY YACHTING, das es im mittlerweile dritten Jahr unserer Partnerschaft möglich gemacht hat, für unsere Produkte verstärkt deutsche Motorboot-Eigner zu gewinnen. Der Einsatz von ENJOY YACHTING, die Extrameilen, die das Team bei den unzähligen Events und Messen geht, um unsere Yachten dem Publikum zu präsentieren, sind für uns unersätzlich.”

10_meik-lessig-cranchi-yachts-1024x542

Nach so viel Lob und einem konstruktiven Meeting sind wir gespannt, was uns die Werft an Neuigkeiten verraten mag – Guido Cranchi lässt es sich nehmen, uns persönlich durch die Produktionsstraßen des Stammwerkes und später durch das hochmoderne “Seventy Plant” nur wenige Autominuten entfernt zu führen – und Neuigkeiten haben wir so einige!

Volle Auftragsbücher und eine geschäftige Werft

Unser Eindruck von Geschäftigkeit setzt sich im Inneren der Hallen fort: Auf allen Fertigungsstraßen werden neue Rümpfe laminiert, gefräst, lackiert und ausgestattet. Wie immer bei CRANCHI sind wir von der absoluten Sauberkeit in allen Ecken und Enden des Werftkomplexes hoch beeindruckt.

03_Cranchi-italienische-yachten-1024x553

Im letzten Jahr hat die Werft annähernd 300 Einheiten produziert, wobei selbstverständlich ein Großteil der Produkte für den mediterranen Kernmarkt der Werft konzipiert worden sind. Dennoch passt sich die Werft aktuellen Trends an. Guido Cranchi hierzu: “Mit unseren EcoTrawlern und vor allem den neuen T36 Crossover sprechen wir gezielt Kunden und Interessenten in den nördlichen Revieren an: Fest verschließbare Boote mit viel Volumen, voll ausgestattet für lange Reisen und dem Luxus, den Sie erwarten, auch wenn es draußen einmal weniger sonnig sein sollte – der Erfolg des T36 Crossover gibt uns Recht.”

Nebenbei – der T36 Crossover ist “European Power Boat of the Year 2019” und bei ENJOY YACHTING ab Hannover für Probefahrten jederzeit für Sie verfügbar.

06_Cranchi-E52-F-testfahrt-1024x520

Langsam setzen sich aber auch die “ganz großen” Yachten bei uns – beispielsweise in der Ostsee – durch: So haben wir die erste CRANCHI E52 F Evoluzione in den Norden geholt und freuen uns über Ihr wachsendes Interesse an diesen Flybridge-Yachten. Neben der M44HT gilt die E52 F als die ganz große Erfolgsyacht der Werft, was aktuelle Pressetests und das Feedback unserer Kunden bei den VIP-Tests in Venedig bestätigen. Doch nun zu den heißen News …

DER Renner 2018/19 – die CRANCHI E26 Classic

Der Erfolg der neuen CRANCHI E26 Classic war schon bei ihrer Einführung in Cannes 2018 erkennbar. Guido Cranchi sagt: “Schon auf der Messe haben wir fast 30 Boote verkauft, wenige Wochen später war unsere Jahresproduktion ausverkauft. Wir haben jetzt die Kapazitäten aufgestockt um der Nachfrage Herr zu werden – wir freuen uns alle sehr, dass diese schöne Sportyacht so gut bei Ihnen ankommt!”

04_cranchi-e-26-classic-kaufen-1024x587

Recht hat er: Auch uns sind die Produktions-Slots aus den Händen gerissen worden und wir freuen uns, dass wir aktuell noch 2 zusätzliche in 2019 lieferbare E26-Slots bekommen konnten. Also – Probefahren, Verlieben und noch 2019 ablegen. Wer schnell ist, der kann sich seine E26 Traum-Yacht noch individuell zusammenstellen: Lackierung, Teak, Leder. Neu bei allen Booten wird ein feiner Edelstahl Stevenschutz standardmäßig bei Order mit Ankerpaket, ein einklappbarer Griff für die Badeleiter sowie einige weitere Features, die wir hier demnächst in einem eigenen Artikel ausführlich zeigen.

Lust auf die E26 Classic? Probefahrten unter info@enjoy-yachting.de – oder live auf der Ultramarin Boat Show am 11./12.5. in Kressbronn und dem Hamburg ancora Yachtfestival vom 21. bis 24.5. in Neustadt in Holstein.

Mit Spannung erwartet – der neue CRANCHI EcoTrawler 55

Richtig luxuriös wird es mit dem neuen EcoTrawler 55, der ab 2019 zur Cannes-Messe den EcoTrawler 53 ersetzen wird, lieferbar dann zur Saison 2020. (Übrigens können wir Ihnen attraktive Deals auf die letzten unverkauften Slots des EcoTrawler 53 anbieten).  Baunummer #1 des neuen 55er, der für Cannes im September gebaut wird, konnten wir exklusiv in der Fertigung bereits anschauen. Auch hierzu gibt es später einen eigenen Artikel.

05_Cranchi-EcoTralwer-55-kaufen-1024x606

Wie immer beeindrucken die Trawler mit einem schier unfassbaren Volumen. Der Vorteil eines CRANCHI-Trawlers? Dank IPS-Maschinen sitzen die Motoren weit hinten. Weniger Geräuschkulisse und mehr Platz unter Deck sind die Folge. Selbst mit 3 Kabinen ist der neue EcoTrawler 55 so geräumig, dass sich Ihre Gäste wie in einem Loft vorkommen werden. Als Halbgleiter ausgelegt verspricht der Rumpf eines CRANCHI EcoTrawler kurstreue auch bei wenig Speed – und für diese Klasse enorme Geschwindigkeitsreserven unter Volllast, wenn es denn mal sein muss.

Egal ob das aktuelle 53er Modell oder für den ab 2020 erhältlichen 55er, wir arrangieren für Sie Besichtigungen und Probefahrten ab Venedig und Termine in Cannes: info@enjoy-yachting.de

Neuer Maßstab: CRANCHI Settantotto / 78

So richtig in die Vollen aber ging es, als wir den Fertigungsteil des neuen Flaggschiffes von CRANCHI betreten – die beeindruckende Settantotto, oder auch einfach 78 “Seventyeight” genannt, steht dort fertig laminiert in der riesigen Form. Diese Yacht wird ganz neue Maßstäbe für CRANCHI setzen, und nicht nur für sie, wie uns Guido verrät: “Die CRANCHI 78 ist mit jeweils drei (!) IPS-Maschinen vom neuen Typ 1300 ausgerüstet, die jede 1.000 PS erzeugen. Als VOLVO PENTA-Partner mit einer Geschichte von 78 (!) Jahren, die wir zusammen haben, sind wir sehr stolz, diese neue Maschinengeneration zusammen mit VOLVO für die 78 entwickelt zu haben.”

08_Cranchi-78-Settantotto-1024x529

Die Yacht ist bereits mit allen Schotten fertig laminiert und wird in den kommenden Tagen aus der Form geholt. Auch das Deck und die Aufbauten befinden sich im Endstadium der Produktion – ein späterer Artikel hier bei uns wird Ihnen mehr Einzelheiten und Ausblicke verschaffen. Die 78 wird dann voll lackiert zur Cannes-Messe im September dieses Jahres vorgestellt werden und wir sind schon jetzt ganz begeistert ob der Größe dieser exklusiven Yacht!

Freuen Sie sich auf Leidenschaft, Power und Qualität MADE IN ITALY

Nicht mehr ganz so geheim aber noch in der Entwicklung schauen wir uns die neue CRANCHI 46 Fly an, Meik Lessig hierzu: “In dem Flybridge-Segment von 40 bis 46 Fuß hat CRANCHI dann auch ab 2020/21 attraktive Yachten im Angebot. Unsere Interesenten für diese Schiffsgröße können sich schon jetzt auf einen absoluten Leckerbissen freuen!” Warum? Die neue 46 Fly wie auch eine 2020 kommende 64 Fly sind designtechnisch “kleine” Schwestern der großen 78 – und dieses Design ist einfach nur zum Dahinschmelzen!

07_Cranchi-60-HT-kaufen-1024x549

Bis es soweit ist freuen wir uns auf Sie – etwa beim Hamburg ancora Yachtfestival, wo wir 5 (!) CRANCHI-Yachten für Sie am Steg haben:

  • CRANCHI E26 Classic
  • CRANCHI Endurance 30 (voll lackiert, top ausgestattet!)
  • CRANCHI Z35 (2-Kabiner)
  • CRANCHI T36 Crossover (3 Kabiner)
  • CRANCHI E52 F Evoluzione

Wir sagen Danke für Ihr Interesse für diese tollen Yachten aus Italien und verabschieden uns von Guido Cranchi und Stefano Luraschi in Piantedo und sind uns sicher, dass es diese Leidenschaft einer Familie ist, die seit 1870 Boote bauen, die dafür verantwortlich ist, dass Ihnen Sie sich beim Anblick einer CRANCHI verlieben, Ihr Herz höher schlägt, wenn Sie den Hebel umlegen und Sie den himmlischen Schlaf in einer Kabine finden, die Ihnen puren Luxus bietet. Danke, Ihr Cranchis und Danke an Sie – auf eine tolle, sonnige, warme CRANCHI-Saison 2019!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.