Den richtigen Bootsnamen finden

Sie erinnern sich an unsere CRANCHI Z35 Cruiser “ESPRESSO”? Diese wunderschöne Motoryacht war in einem tollen Braunton lackiert und hat uns alle so verzaubert, dass wir intern das Boot angefangen haben, Espresso zu nennen. Und so begab es sich, dass wir mit Interessenten über dieses Schiff immer als “Espresso” gesprochen haben – dieser Name hat so gut gepasst, dass die späteren Käufer und Eigner der Yacht sich entschieden haben, diesen Namen beizubehalten. Für uns Freude und ein Denkanstoß zugleich: Ab sofort bekommen alle unsere Yachten einen eigenen Namen. Und damit stehen wir vor der selben Herausforderung, wie Sie: Welcher Bootsname passt gut? Welcher nicht?

beneteau-oceanis-46-1-ENJOY-OCEAN-950x520

Momentan besteht unsere Vorführflotte aus vier Yachten, deren Namen wir anlässlich des Hamburg ancora Yachtfestivals enthüllt haben. Unsere BENETEAU Oceanis 46.1 beispielsweise haben wir ENJOY OCEAN getauft. Warum? Weil sich diese tolle Segelyacht auf dem Meer pudelwohl fühlt. Sie liebt die Wellen und aus allen Poren dringt ihre Ambitionen, durch ihren Skipper und die Crew ins Blauwasser gesegelt zu werden. Wie finden Sie den passenden Namen für Ihre Yacht?

Traditionell oder modern? Was ist ein guter Bootsname?

Ein Yachtname sollte weiblich sein, so die weit verbreitete Meinung. Dem stimmen wir zu, denn ein Schiff ist immer weiblich. Dennoch können Sie Ihrem Boot durchaus einen männlich- oder sächlich-konnotierten Namen geben. Für unsere Flotte haben wir uns entschieden, das Wort “ENJOY” als Verweis auf unsere Firma mitzuführen (ähnlich wie beispielweise alle Schiffe bei Maersk auch immer den Fimennamen führen). Bei der Wahl des zweiten Wortes lassen wir uns von dem Boot selbst inspirieren. So, wie beispielsweise beim  CRANCHI T36 Crossover:

cranchi-probefahrt-1024x521

Wo die Oceanis-Segelyacht nach dem großen, weiten Meer schreit, finden wir, ist der CRANCHI T36 Crossover die perfekte Familienyacht. Als spannende Kreuzung aus Trawler und Vollgleiter bietet dieses Boot genau das, was Familien im Bootsurlaub suchen: Sicherheit, Spaß, Platz und viel Raum für Kommunikation. So lädt der große Salon ein, laue Abende bei Gesellschaftsspielen oder einem ausgelassenen Dinner zu verbringen – ENJOY FAMILY erschien uns hier der passendste Name.

Cranchi-E52-F-Enjoy-Wave-1024x510

 

Unser Flaggschiff, die CRANCHI E52 F Evoluzione macht in jeder Hinsicht – und zwar im positivsten Sinne des Wortes – eine große Welle. Sie ist ein absolut faszinierendes Boot und begeistert uns sowie unsere Gäste jedes Mal aufs Neue. Keine Frage, dass ENJOY WAVE genau der passende Name für diese Yacht ist. Doch welche rechtlichen Auflagen haben Sie als Schiffsführer eigentlich beim Schiffsnamen? Nun, jedes Boot benötigt entweder eine Zulassung/Kennzeichen (vor allem im Binnenbereich) oder einen Schiffsnamen. Für seegehende Yachten ist ein Name Pflicht. Achten Sie bei der Auswahl auf einfache und vielleicht kurze Namen – über Funk lässt sich ein kurzer Name schneller vermitteln.

Bootsnamen Aufkleber – unser ENJOY YACHTING-Service bei Neubooten

Unsere Kunden beraten wir bei der Namenswahl natürlich gern. Bei der Auswahl von Schriftarten und -Größen der Aufkleber sowie bei der Ausführung sollten Sie jedoch Profis ans Werk lassen: Der Schiffsname sollte sich harmonisch an das Design des Bootes und die Farbgebung halten, sollte nicht zu groß und auch nicht zu klein sein.

Cranchi-E26-Classic-ENJOY-SPEED-1024x540

Zudem sollte der Aufkleber gut haften, Salzwasser abkönnen und auch UV-beständig sein. Der stolze Name Ihrer neuen Yacht soll für mehrere Yacht schön und nagelneu aussehen: Als Ihr Yachthändler haben wir Zugang zu professionellen Partnerfirmen, die sich auf Bootsbeschriftungen spezialisiert haben. Gern erstellen wir für Ihre neue Yacht Entwürfe und lassen die Aufkleber durch die Profis anbringen. Das Beste daran: Sollten Sie Ihre Yacht dann doch einmal verkaufen und der neue Eigner einen eigenen Namen anbringen wollen, sind unsere Profi-Aufkleber rückstandsfrei zu entfernen.

Cranchhi-Endurance-30-ENJOY-Breeze-1024x525

Also, ob nun ENJOY OCEAN, ENJOY BREEZE, ENJOY SPEED, ENJOY FAMILY oder ENJOY SPEED – wie finden Sie unsere neuen Namen? Und haben Sie einen Vorschlag oder Wunsch für eine neue Vorführyacht in unserer Flotte? Wir freuen uns über Ihre Emails!

Besichtigungen und Probefahrten ab Hannover-Seelze und Rostock Hohe Düne fragen Sie ebenfalls gern bei uns an.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.