FIRST 27

Festkiel, Einbau-Diesel und viel Speed-Potenzial: Der Daysailer mit Fun-Faktor

NEUBOOT IM ZULAUF FÜR JUNI 2022

 noch komplett frei konfigurierbar

Sie suchen das ganz Besondere? Wir wäre es mit einem Daysailer, der wahre Cruiser-Qualitäten mit sich bringt und dabei so leicht wie eine Jolle zu segeln geht? So etwas gibt es tatsächlich: Die FIRST 27! Der Rumpf ihrer schnellen Racing-Schwester FIRST 27 SE aus der Hand des IMOCA-Genies Sam Manuard sorgt schon einmal für puren Segelspaß. Ein neues Deck mit großen Kabinenfenstern sorgt für mehr Licht und Behaglichkeit im Innenraum. Da auf einen Schwenkkiel verzichtet wird (anstelle dessen gibt es einen T-Festkiel) entsteht mehr Platz im Salon. Ein eingebauter Dieselmotor startet sofort und bringt Sie sicher in den Hafen.

Top-Qualität Dank Vakuuminfusions-Verfahren: Wie alle FIRST-Boote wird auch die FIRST 27 in diesem aufwändigen Produktionsverfahren hergestellt. Besonders durch Verstärkungen im Kielbereich sowie im Bug widersteht das Boot auch stärksten Belastungen mühelos. Sie legen fest, wie weit Sie gehen wollen: Schnelles Segeln mit „den Jungs“ oder ein gemütlicher Familientrip? Diesen Spagat schaffen nur wenige Boote.

Beim Cruiser-Komfort ganz groß: An Bord dieses sportlichen Familienseglers finden Sie alles, was Sie von einem Daysailer erwarten: Zwei lange Achterkojen sowie die Vorschiffskabine mit V-Betten bieten 4 Erwachsenen Platz, auf den Salonbänken könnten nochmals 2 Personen schlafen. Stauraum – in gewohnt cleverer FIRST-Manier – sowie viele kleine Extras machen die 27 zu einem einfachen, unkomplizierten und extrem potenten Segelboot. Das Pump-WC ist, Dank der tollen Falttüren, komplett abtrennbar vom Rest des Bootes und bietet Privatsphäre sowie überraschend viel Platz. Sie können Ihre FIRST 27 ohne Probleme auf dem passenden Harbeck-Trailer auf der Straße transportieren und damit schnell und unkompliziert neue Seegebiete entdecken.

lars-reisberg-o.-kontur

„Schnelles Segeln und unkompliziertes Daysailing, das ist die FIRST 27. Dank Inborder-Diesel und Festkiel weitgehend wartungsfrei – eine große-kleine Yacht mit Segelpotenzial.“


Lars Reisberg, ENJOY YACHTING-Segelexperte

Eindrücke zur FIRST 27

Technische Details

  • Länge ü.A.: 7.99 m
  • Max. Breite: 2.54 m
  • Tiefgang: 1,70 m
  • Verdrängung: 1,7 t
  • Maschine: Yanmar inboard
  • Motorleistung: 15 PS
  • Großsegel: 20 m²
  • Focksegel: 17,3 m²
  • as.Spi: 71,0 m²

Aus dem ENJOY Yachting-Blog

Diese Yachten interessieren Sie vielleicht auch:

FIRST 24

FIRST 27 SE

* Alle Preisangaben beziehen sich auf die Standardausstattung gemäß Herstellerangaben inkl. der gesetzlichen MwSt ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Der dargestellte Lieferumfang, die technischen Daten, die Konstruktionsmerkmale, sowie Ausstattung, Material und äußeres Erscheinungsbild sind nicht verbindlich. Die abgebildeten Schiffe können Sonderausstattungen enthalten.

Eine Yacht? Ein Preis? Einen Service? Bitte geben Sie hier Ihre Stichworte ein, um die Suche zu starten.